präsentiert den Rückblick auf das letzte Spiel

SV Curslack-Neuengamme - SV H-R 1:1 (0:0) Wertung durch HFV nach dem Abbruch

 

So, das war nun das letzte Spiel der OL Saison!

Und das letzte Spiel endete so zu sagen mit einem "Paukenschlag". Nach 59. Spielminuten ging in Curslack nix mehr. Blitze, Donner und Wassermassen ohne Ende machten ein Weiterspielen unmöglich. Auch nach einer 15 minütigen Wartepause war keine Besserung in Sicht. Damit war dann Ende im Gelände!

Nach einer torlosen ersten Halbzeit, in der die Gastgeber spielbestimmend waren, fielen wenigstens im zweiten Durchgang Treffer. Dabei konnte jede Mannschaft einen Torerfolg für sich buchen. Unmittelbar nach dem Anpfiff zur zweiten Spielhälfte konnte H-R einen Angriff über die rechte Seite nicht verteidigen. Die Flanke im Strafraum an den zweiten Pfosten konnte Wilhelm ganz ungestört locker unter die Latte hämmern.

Den Ausgleichstreffer für H-R erzielte der eingewechselte Nick-Alexander Humann (A-Jun) mit einem sehenswerten Heber über den verdutzten Keeper. Den Pass in die Schnittstelle hatte vorher Benjamin Brameier durchgesteckt.

Danach war dann Feierabend.

 

Thomas Berg

 

Tore:

1:0 Wilhelm (48.)

1:1 Human (58.)

 

H-R spielte in folgender Aufstellung:
Elfert, Krabbes, Rußbüldt, Ernst, Batista Monteiro, D. Ghadimi, Karakaya, Ballester Martinez, Brameier, Behrami, Doegl (46. Humann)

 

Karten
Gelb: Schalitz
Gelb/Rot: 

Rot: 

 

Zuschauer: 100

 

Schiedsrichter: Henry Wagner - SV Grün-Weiß Eimsbüttel