SVHR-Trainer oder -Betreuer werden

Die Erfahrung hat gezeigt, dass gar nicht soviel dazu gehört, eine Ehrenamttätigkeit in einem Verein zu übernehmen. Ein bisschen Liebe zum Sport und etwas Erfahrung mit dem Umgang von Kindern/Jugendlichen.
Wieviel Zeit man in diese Tätigkeit investiert, hängt natürlich von mehreren Faktoren ab (welche Altersklasse, welche Ansprüche, wieviele zusätzliche Helfer/Betreuer, etc.)

Sehr häufig finden sich Väter/Mütter, die den Posten übernehmen und sich Stück für Stück in die Aufgabe einarbeiten.

Der Verein bietet seinerseits Hilfestellung durch Erfahrungsaustausch und Informationsfluss, z. B. über die Jugendsitzungen (1. u. 3. Montag jedes Monats).

Darüber hinaus unterstützt der Verein auch beim Erwerb von Trainer-Lizenzen und der Durchführung von Schiedsrichter-, Betreuer-, oder Fortbildungs-Lehrgängen.

 

Bei Interesse meldet Euch bitte über das Kontaktformular dieser Seite, oder direkt beim Jugendvorstand.

 

Übrigens: Warum ein Ehrenamt auch Eurer Gesundheit gut tut, erfahrt Ihr hier

 

 

Auch und gerade bei Ehrenamts-Tätigkeiten ist eine gewisse Bürokratie notwendig.

Die wichtigsten Formulare für den Start findet Ihr hier.

Diese werden von Euch ausgefüllt und an den Jugendleiter (Kontaktdaten siehe Jugendvorstand) geschickt, oder übergeben.

 

Eintrittsformular_Jugend.pdf
PDF-Dokument [32.3 KB]
Jugend-Übungsleiter-Vertrag.rtf
Text-Dokument [41.6 KB]
Antrag_Kennung_DFBnet.pdf
PDF-Dokument [10.1 KB]
Antrag wg. Führungszeugnis.doc
Microsoft Word-Dokument [618.5 KB]