Rückblick des letzten Pokalspiels

HFC Falke - SV H-R 5:4 n.E.

Der gute Saisonstart sei uns nicht gegönnt…

 

Zweite Runde Pokal beim HFC Falke und wir wussten, dass diese Aufgabe alles andere als einfach wird. Jedoch mussten wir uns am Ende im Elfmeterschießen den Gastgebern geschlagen geben und sind damit bereits aus dem ODDSET-Pokal der Saison 18/19 ausgeschieden.

 

Dabei begann alles anders. Unsere Spielvereinigung war das spielbestimmende Team und spielte sich mehrere kleine Möglichkeiten heraus. In der 20. Minute klingelte es schließlich. Besart Tara kommt auf der linken Seite zum Schuss, den Falkes Keeper Pagenkop parierte, allerdings nicht festhielt, wodurch Dennis Ghadimi von der rechten Seite aus seine Chance nutzte. 1:0.

Auch weiterhin in der ersten Hälfte waren wir besser, nur die Offensivreihen nutzten ihre Gelegenheiten nicht, weshalb es nur mit einem ein Tore Vorsprung in die Pause ging.

 

Nach Wiederanpfiff verfielen unsere Jungs wie bereits gegen Nikola Tesla in alte Muster. Falkes Spieler Jan-Peter Weißner schoss aus ca. 20m einen Freistoß. Leider flutscht der unserem Torwart Stefan Steen durch die Hände und der Ausgleich war da (47.). Nun lief nichts mehr zusammen und vor allem in den Zweikämpfen wurde nachgelassen. Dennoch konnten wir das Ergebnis vorerst in die Verlängerung bringen.

In der 112. Minute hatte Sebastian Krabbes noch einmal die Möglichkeit die erneute Führung und vielleicht sogar das 2:1 Endergebnis für Halstenbek-Rellingen dingfest zu machen, jedoch stand er leider in einer Abseitsposition, was bedeutet Elfmeterschießen.

 

Ümit Karakaya, Alexander Krohn und Samir Kabashi trafen für unser Team, während Besart Tara und Marcel Schöttke unglücklich verschießen. Falke hingegen scheiterte nur einmal, weswegen der Endstand 5:4 für Falke heißt.

 

Dennoch: Jungs ihr habt stark gekämpft und vor allem Steeni, Schötti & Besart macht Euch nicht so ein Kopf, so etwas kann passieren!

 

Aufstellung: Steen - Raasch, Schöttke, Krabbes, Najjar, Clausen, Kabashi, Theis, D. Ghadimi, A. Tara, B.Tara

 

Tore: 0:1 D. Ghadimi (20,), 1:1 Weißner (47.)

 

Elfmeterschießen: 1:2 Karakaya, 2:2 Grienig, 2:3 Krohn, 3:3 Petersen, 3:4 Kabashi, 4:4 Löhr,

                              5:4 Leuthold