Aktuelle Infos

Liebe Sportfreunde,

die SV-HR ist ein Traditionsverein, der sowohl im Fußball als auch im Tennis einen guten Namen hat und um deren Anlage wir oftmals beneidet werden. Ich denke zu Recht, denn wir haben wirklich eine sehr schöne Sportanlage. Aber wie so vieles, hat auch das seine Nachteile. Dieses große Grundstück bedeutet eine Menge Arbeit. Arbeit, die bei den meisten Vereinen die Gemeinden oder Städte übernehmen.  Nicht so bei uns. Unsere Sportanlage ist Eigentum und somit muss alles in Eigenregie geleistet werden.

Wir können froh sein, dass wir fleißige Helfer haben, die neben den Angestellten ehrenamtlich unterstützen. Allen voran unsere Veteranen. Seit Jahren leistet diese Truppe so viel! Werden sie gebraucht, dann sind sie da. Aber sie werden nicht jünger. Das Durchschnittsalter dieser fleißigen Helfer liegt bei Mitte 70. Und wäre da nicht diese tiefe Vereinsverbundenheit, dann würde sich manch einer wahrscheinlich gar nicht mehr zu den Arbeitseinsätzen melden.

Wir gehören zu zwei Gemeinden, aber Beide unterstützen die SV-HR nur in einem kleinen Rahmen, was viele Arbeiten, Anschaffungen oder das immer wiederkehrende Projekt „Kunstrasenplatz“ sehr schwer machen.

Wir brauchen Hilfe!

 

Es gibt immer etwas zu tun. Es gibt immer Projekte, die „Improvisations-Ideen“ brauchen. Es gibt immer etwas, bei dem wir auf fremde Hilfe angewiesen sind.

 

Wir brauchen dich!

 

Wenn du dich auf irgendeine Weise angesprochen fühlst, dann melde dich doch einfach bei

Hans-Jürgen Stammer unter 0172-9132024

 

Erhöhung der Mitgliedsbeiträge im Jugendbereich

Um jugendliche Mitglieder an die Trainerarbeit heranzuführen, hat der Jugendvorstand der Fußballabteilung neben der Förderung und Übernahme von Trainerausbildungen überlegt, den Jugendlichen für die Tätigkeit als Co-Trainer einen kleinen Obolus pro Trainingseinheit zu zahlen. Mit dieser Maßnahme soll einerseits der Trainerjob lukrativer gestaltet werden, andererseits aber auch zeigen, dass dem Verein die Jung-Trainer wichtig sind und sie gefördert werden sollen.

 

Daher hat der Jugendvorstand beschlossen, den Mitgliedsbeitrag in der Fußballjugendabteilung zum 1. Juli 2018 um 1,-- € pro Monat zu erhöhen.

 

Die neuen Beiträge ab dem 1.07.2018:

Jugendliche halbjährlich 66,00 €
Geschwisterkinder " 33,00 €
Schüler, Studenten, Auszubildende " 66,00 €

HILFE - Schiedsrichter gesucht!

Unsere Schiedsrichterabteilung sucht dringend Unterstützung. Wer Lust hat diesen schwierigen, aber auch spaßbringenden Job auszuüben, ist herzlich willkommen. Bitte meldet Euch bei Sascha Jost. Er ist unter folgenden Nummer zu erreichen: 0176 - 608 673 79
Mehr Infos zum Thema Schiedsrichter hier