Rückblick auf das letzte Spiel

SV H-R - FC Elmshorn 4:0 (2:0)

 

Duffke und Schöttke perfektionieren den Saisonabschluss…

 

Besser hätte der Saisonabschluss nicht sein können. 4:0 gewinnen wir gegen den FC Elmshorn. Kapitän Marcel Schöttke und Julien Duffke waren die Spieler, die mit je einem Doppelpack glänzen konnten.

Insgesamt war die Partie zwischen unserer Spielvereinigung und dem FC Elmshorn einseitig. Dabei ging es um gar nichts mehr, wobei der Hauptaspekt dem Spaß galt.

Bereits in Minute zwölf wurde die SV H-R für ihre gute Anfangsphase belohnt, als Marcel Schöttke mit einem Schuss aus der Drehung zur Führung traf.

Anschließend plätscherte das Spiel eine Weile vor sich hin. Zwar kamen unsere Jungs immer wieder vor das Elmshorner Tor, jedoch blieben hundertprozentige Chancen aus. Erst in der 42. Minute konnte Julien Duffke seine guten Leistungen mit einem Tor honorieren. Wachsam stibitzte er einem Elmshorner Spieler den Ball vom Fuß, lief alleine auf Elmshorns-Torwart Moritz Junge zu und schob zum 2:0 ein.

 

Auch nach der Pause waren unsere Jungs spielstärker. Nach einem Foul an Ümit Karakaya verwandelte Captain Schöttke den anschließenden Strafstoß (60.). Neben Julien Duffke hätte auch der eingewechselte Niklas Marten sein Tor verdient gehabt. Ümit Karakaya und Marcel Schöttke kombinierten sich schön durch das Mittelfeld bis Niklas an den Ball kam und eine komplett freie Schussbahn hatte. Aber anstatt seine Position selbst auszunutzen, schob er die Kugel noch einmal zu Julien Duffke, der seinen Doppelpack erzielte (75.)

 

Ein schöner Sieg, der auch den Saisonabschluss umso schöner macht.

Wir danken Dominik Lange, Christian Najjar und Nick Humann, die den Verein verlassen werden. Natürlich danken wir auch dem Team ums Team, der Mannschaft und Euch lieben Fans für die Saison 18/19.

Wir freuen uns nun auf die Saison 19/20 und wünschen allen eine schöne Sommerpause!

 

(Jasmin Klatt)

 

Tore: 1:0, 3:0 Schöttke (12., 60.), 2:0, 4:0 Duffke (42., 75.)

 

H-R spielte in folgender Aufstellung: Oest - Arnold, Ernst, Böhm, Lange (90. Barthel), Karakaya, Theis, Hennings (67. Sievertsen), Schöttke, Behrami (67. Marten), Duffke

 

Karten
Gelb: Girgin

Gelb/rot:

Rot: 

 

Schiedsrichter: Jonathan Spindler